Menschen - Essen - Umwelt

KAB-Sommerreise ins Freiburgerland am Freitag 30. und Samstag 31. August 2019

 


 

 

 

 


 

 

 

Als KAB-Gemeinschaft geniessen wir die Umwelt, Menschen und Essen in der Murtenseegegend. Wir sehen, wie der Weinberg Cave Guillod Menschen, Essen und Umwelt wirtschaftlich zusammenbringen. Wir lernen wie ein Brücke · Le pont-Projekt diese Themen miteinander verbindet. Wir erfahren, wie der Papst die Zusammenhänge zwischen Menschen, Essen und Umwelt versteht. Wir wandern gemeinsam und besuchen eine 600 Jahre alte in Sandstein gehauene Einsiedelei.

 

Die Reise ist so geplant, dass man nicht am ganzen Programm teilnehmen muss, sondern auch nur zu einer Etappe dazustossen kann. Wer also nur bei einem Teil der Reise teilnehmen möchte, kann dies sehr gerne tun und muss dann natürlich auch nur diesen Teil bezahlen.


 Weitere Informationen:

 Kurz-Info

 

      

Freitag, 30. August 2019

 

Treffpunkt: 12:45 Uhr, Bahnhof Murten

 

- Reise zum Cave Guillod in Vully. Führung und Apéro.

- Reise mit Schiff, Bus und Bahn nach St. Antoni und Vortrag

  von ethik22

- Abendessen und Austausch in St. Antoni,

- Vortrag von Brücke · Le pont

- Übernachtung im Bildungszentrum Burgbühl St. Antoni.


 

Samstag 31. August 2019

 

Treffpunkt: 10:00 Bahnhof Düdingen

 

- Wanderung ca. eine Stunde Fussmarsch,

- alternativ: Mitfahrgelegenheit für jene, die nicht lange

   laufen können 

- Führung in der Magdalena Einsiedelei von Pfarrei Düdingen

- gemeinsames Mittagessen

 

Kosten für die ganze Reise: ca. 220.00 Fr. pro Person (mit Halbtax, inklusive Programm, Verpflegung, Reisekosten und Übernachtung, ausser Anreise nach Murten, Heimreise von Düdingen)

 

In Partnerschaft mit und ethik22 und mit freundlicher Mithilfe von Brücke · Le pont und KAB Deutschfreiburg.

 

Anmeldung (<--hier klicken) bis spätestens 26. Juli 2019